Ihr neuer Arbeitslieblingsplatz

Der hip ist genau so flexibel wie Ihr Bedarf. Ihr Unternehmen ist (noch!) eine One-Man- oder One-Woman-Show? Herzlich Willkommen – mieten Sie sich einfach einen Einzelschreibtisch im Co-Working-Space unseres Digital-Hub. Sie brauchen Platz für 500 Leute? Kein Problem! Im hip haben Sie die unterschiedlichsten Optionen:

  • Sie kaufen ein Grundstück im hip und bauen in Eigenleistung
  • Sie kaufen oder mieten eine Fläche in einem der Bestandsgebäude in den Bereichen "The Barracks" oder "Patton Square"
  • Sie mieten eine Fläche in einem der neu entstehenden Gebäude

Sie können auch ganze Gebäude mieten. Oder kaufen – beides ist grundsätzlich möglich. Nur eines müssen alle Interessenten erfüllen. Sie wissen schon: work connected. Wir suchen Unternehmen, die offen sind für den Austausch. 

Profitieren Sie im hip von einer inspirierenden Infrastruktur

  • Der geplante Maker Space – ein großzügiger Gemeinschaftsraum, in dem allen hip-Firmen gemeinsam nutzbare Hardware, Technologie und Gadgets zum Tüfteln, Konstruieren und Bauen zur Verfügung steht
  • Eine große Street-Food-Halle mit einem breitgefächerten gastronomischen Angebot 
  • Die Innovation Alley und der Patton Square sind der zentrale Treffpunkt zum Socialising
  • Der Patton Park als „Grüne Lunge“ zum Entspannen und Verweilen

Darüber hinaus entsteht auf dem Gelände eine Großsporthalle, die Platz für sportliche und kulturelle Großveranstaltungen mit bis zu 5.000 Zuschauern bietet und dem Basketball-Profiteam der MLP Academics Heidelberg genauso wie dem Deutschen Handball-Meister Rhein-Neckar-Löwen als Heimspielstätte dient. 

© 2018
egp | Entwicklungsgesellschaft Patton Baracks

Mit dem Heidelberg Innovation Park, kurz dem hip, entsteht in Heidelberg ein Hot-Spot für Innovationen aus den Bereichen IT, digitale Medien und Bioinformatik. Auf dem fast 15 Hektar großen Gelände der ehemaligen Patton Barracks wächst in Heidelberg ein Ort, an dem Ideen entstehen und kreative Köpfe an Lösungen für die digitale Zukunft arbeiten werden. Geplant und realisiert wird der hip von der Entwicklungsgesellschaft Patton Barracks (EGP – ein Unternehmen der Stadt Heidelberg und der Sparkasse Heidelberg). Erste Flächen sind 2019 bezugsfertig und eröffnen interessante Optionen für Käufer und Mieter.

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden