13.07.2019 | Die Digital-Agentur Heidelberg GmbH und das Amt für Digitales und Informationsverarbeitung der Stadt Heidelberg ziehen in den Heidelberg Innovation Park (hip)

    Die Digital-Agentur Heidelberg GmbH und das Amt für Digitales und Informationsverarbeitung der Stadt Heidelberg ziehen in den Heidelberg Innovation Park (hip) - somit ist das erste Gebäude voll besetzt.

    Als Impulsgeber der Smart City Heidelberg, darf die Digital-Agentur auf dem hip nicht fehlen. Das Team der Digital-Agentur Heidelberg GmbH bezieht in diesen Tagen die neuen Räumlichkeiten auf dem Heidelberg Innovation Park und ist somit nach Ameria das zweite Unternehmen auf dem Areal, das ein Hotspot für IT, digitale Medien und Design sowie Bioinformatik werden wird.

    Die Digital-Agentur Heidelberg GmbH: Zu den Aufgaben des Unternehmens gehört es Trends aufzuspüren und zu bewerten, digitale Projekte zu begleiten und Kooperationen mit Akteuren der Digitalisierung schließen. Ansprechpartner und Berater, Koordinator, Impulsgeber und Projektentwickler – die Digital-Agentur Heidelberg GmbH ist alles in einem: Aufgabe des fünfköpfigen Teams um Geschäftsführer Sebastian Warkentin ist es, mit der Digital-Agentur den Smart-City-Gedanken weiter umzusetzen und die Voraussetzungen zu schaffen, um Heidelberg als eine der digitalen Vorreiterstädte in Deutschland zu etablieren. Wichtig dabei: Der Einsatz der neuen Technologien folgt immer dem Ziel, das Leben aller Bürger nachhaltig zu verbessern – im Sinne einer Smart Sensible City.

    Auch das Amt für Digitales und Informationsverarbeitung der Stadt Heidelberg ist nun auf dem hip vertreten. Das Amt für Digitales und Informationsverarbeitung gestaltet und lenkt die digitale Entwicklung innerhalb der Stadtverwaltung und in der Stadtgesellschaft. Die Planung, Koordination und der Betrieb von IT und TK inklusive des umfangreichen internen Netzes obliegt dem Amt ebenso wie die Bereiche Informationssicherheit, Koordination und Betrieb von Notfall- und Gefahrenmeldesysteme, die Beschaffungsstelle und die Hausdruckerei. Es ist das koordinierende Amt und der zentrale Ansprechpartner bei allen Fragen und Projekten der Digitalisierung – sowohl innerhalb der Stadtverwaltung als auch für Bürger, Wirtschaft und Wissenschaft. Das Amt fördert, fordert und steuert Digitalisierungsprojekte sowohl übergreifend als auch fachbereichsbezogen und setzt diese gemeinsam mit den Fachämtern um.

    Bildrecht: Tobias Dittmer

    © 2018
    egp | Entwicklungsgesellschaft Patton Baracks

    Mit dem Heidelberg Innovation Park, kurz dem hip, entsteht in Heidelberg ein Hot-Spot für Innovationen aus den Bereichen IT, digitale Medien und Bioinformatik. Auf dem fast 15 Hektar großen Gelände der ehemaligen Patton Barracks wächst in Heidelberg ein Ort, an dem Ideen entstehen und kreative Köpfe an Lösungen für die digitale Zukunft arbeiten werden. Geplant und realisiert wird der hip von der Entwicklungsgesellschaft Patton Barracks (EGP – ein Unternehmen der Stadt Heidelberg und der Sparkasse Heidelberg). Erste Flächen sind 2019 bezugsfertig und eröffnen interessante Optionen für Käufer und Mieter.

    Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Einverstanden